Samstag, 18. Mai 2013

Avocado-Schoggi-Mousse

So hat mein gestriger Kochkurs geheissen. Es hat Spass gemacht, und die Männer haben sehr lecker gekocht und auch sehr schön angerichtet. Zugegeben: Den Theorieteil habe ich etwas abgekürzt, als ich bemerkte, dass ein Teilnehmer anfing verlegen zu gähnen. Beim Kochen und Essen kam der Schwung dann wieder zurück :-).

Unser Menü:

- Frühlingssalat mit lauwarmer Belugalinsen-Vinaigrette
- Erbsen-Minze-Suppe
- Kichererbsen-Gemüse-Eintopf mit Fladenbrot
- Avocado-Schoggi-Mousse

Und weil das Dessert so lecker war, hier das Rezept:

2             reife Avocados schälen und entkernen
1             reife Banane schälen
100 g      fester Blütenhonig
40 g        ungesüsster Kakao

                alles in einen Massbecher geben und fein pürieren

1 1/2 dl   Vollrahm steif schlagen und unter die Masse ziehen
               (je nach Geschmack kann mehr oder weniger Rahm verwendet werden)

               Masse in Schälchen füllen und mit einem Tupfer Schlagrahm und Früchten dekorieren

               Voilà

Keine Kommentare:

Kommentar posten