Sonntag, 26. Mai 2013

Some like it hot

Hier nochmals etwas Herz erwärmendes...


 

 

 

 

 

Harissa 

2 Stück       Peperoncini                      Stiel entfernen
10 - 12        Chilischoten                     Stiel entfernen
2                 Knoblauchzehen               schälen
1 TL           Salz
2 TL           Koriandersamen               fein zerstossen

                                                             alles in einen Massbecher geben (evtl. vorher grob zer-
                                                             kleinern)

2,5 dl          natives Olivenöl               nun unter stetiger Zugabe des Öls mit dem Stabmixer
                                                            fein pürieren
 
                                                            Wenn eine cremige Masse entstanden ist, in saubere Gläser
                                                            füllen. Das Glas mehrmals auf ein gefaltetes Handtuch
                                                            stossen, damit Luftlöcher ausgeschlossen werden. Zum
                                                            Schluss auf das Harissa eine Schicht Öl giessen und im
                                                            Kühlschrank aufbewahren (bis 2 Monate haltbar).

Diese scharfe Paste verleiht Eintopfgerichten den nötigen Pep. Wenn du es wirklich scharf magst, kannst du dir sie auch dünn auf's Butterbrot streichen.
                                                           

Keine Kommentare:

Kommentar posten